Make Homepage   |   Bookmark This Page
Chest of News
Kategorie : International (Archiv für 2017-10-06) Google news
Auch in diesem Monat:


Tagesspiegel
Nur ein Reförmchen nach dem Massaker
Tagesspiegel
heute 08:56 Uhr. Waffengesetz in den USA : Nur ein Reförmchen nach dem Massaker. Die Republikaner können sich brüsten, mit dem Verbot von "Bump Stocks" Konsequenzen aus dem Massenmord von Las Vegas zu ziehen. Am eigentlichen Problem ...

ZEIT ONLINE
Parlament will trotz Verbots tagen
ZEIT ONLINE
Ein Treffen des Regionalparlaments in Katalonien ist gerichtlich untersagt worden. Die Politiker kümmert das wenig: Sie wollen trotzdem über die Unabhängigkeit beraten. 6. Oktober 2017, 10:27 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, Reuters, AFP, fin 22 Kommentare.

DIE WELT
Japanerin stirbt nach 159 Überstunden in einem Monat
DIE WELT
In Japan gibt es ein eigenes Wort für den Tod durch Überarbeitung. Nun urteilten Arbeitsbehörden, dass auch der Herzanfall einer jungen Reporterin vor vier Jahren darauf zurückzuführen ist. Ihr Sender gerät in Bedrängnis. 0 Kommentare. Anzeige.

Handelsblatt
Zukunft des Iran-Atomdeals ungewiss
Handelsblatt
Donald Trump hält den Iran-Atomdeal für katastrophal. Aber wird er wirklich so weit gehen, sich ganz von ihm abzuwenden? Eine Entscheidung könnte in den nächsten Tagen fallen - und vielleicht ist es ein Mittelweg. Facebook. Twitter. Google+. Xing.

SPIEGEL ONLINE
Trump gegen den Rest der Welt
SPIEGEL ONLINE
Sowohl US-Präsident Donald Trump als auch Kanzlerin Angela Merkel sind für den diesjährigen Friedensnobelpreis nominiert. Hoch gehandelte Favoriten sind jedoch andere. Friedensnobelpreis-Nominierte 2017. AP (2); AFP (2); REUTERS; DPA.

DIE WELT
Erste Banken verlassen die Region
DIE WELT
Barcelona/Madrid - Der Konflikt um die nach Unabhängigkeit strebende spanische Region Katalonien zieht immer weitere Kreise. Auch der Bankensektor zieht nun Konsequenzen aus der unsicheren Lage. Die fünftgrößte Bank des Landes, Banco Sabadell, ...

FOCUS Online
Erdbeben der Stärke 6.3 erschüttert Japan
FOCUS Online
Ein Erdbeben der Stärke 6.3 hat die Ostküste Japans erschüttert. Über mögliche Schäden oder Opfer ist noch nichts bekannt. Erdbeben-Karte: Auf der interaktiven Karte sehen Sie das Epizentrum. Mehr in Kürze auf FOCUS Online.
Politik Kompakt II
DIE WELT
US-Außenminister Rex Tillerson hat in einem ungewöhnlichen Schritt eine Art Treuegelöbnis zu Präsident Donald Trump geleistet. Er habe nie die Absicht gehabt, seinen Posten zu räumen. Zudem werde er sich nicht an Bestrebungen in Washington ...

DIE WELT
Union und FDP schlagen Grünen Deal in Flüchtlingspolitik vor
DIE WELT
Frühestens im Januar wird Deutschland wohl eine neue Regierung haben. Das Kanzleramt bleibt bis dahin Verwaltungsbehörde, nicht Regierungssitz. Es gibt reichlich andere Probleme. Quelle: N24/ Lea Freist. Bei der Flüchtlingspolitik sollen die Grünen ...

FOCUS Online
Vier tote Kinder bei Feuer-Attacke auf Kindergarten in Brasilien
FOCUS Online
Ein Mann hat in einem Kindergarten in Brasilien Kinder mit Alkohol übergossen und angezündet – mindestens vier von ihnen wurden dadurch getötet. Das teilte die Polizei des Bundesstaates Minas Gerais am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur mit.

Archiv (International )
Made hier:
gilevich.com